Springe zum Inhalt

Im Kieler Stadtteil Gaarden, der für seine kulturelle Vielfalt bekannt ist, befindet sich seit Mai 2020 die neugebaute interkulturelle Kindertagesstätte ERNESTINE.

Für die Weiterentwicklung unseres engagierten und multiprofessionellen Teams suchen wir zum 1.9.2021 oder später

Erzieher*in (TVÖD SuE 8a)

mit Waldorferzieher*in Ausbildung oder Interesse oder Interesse an der Waldorferzieher*in Ausbildung

als Gruppenleitung unserer WASSER Gruppe (mit 30 – 39 Std.).

Wir bieten Ihnen:

  • eine Bezahlung in Anlehnung an TVÖD SuE mit Sonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • ein multiprofessionelles engagiertes Team
  • einen Arbeitsplatz, der Gestaltungsmöglichkeiten beinhaltet
  • einen Arbeitsplatz, der persönliches Wachstum ermöglicht
  • einen Arbeitgeber der Sie in Ihren Stärken fördert
  • 3 Teamfortbildungstage im Jahr und das Angebot an bis zu 3 weiteren Fortbildungen teilzunehmen
  • die Möglichkeit Waldorfpädagogik neu zu denken

Wir wünschen uns eine Bereitschaft:

  • zur Selbstreflexion und Biographiearbeit
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Müttern oder Vätern intensiv zu gestalten
  • eine armutssensible, kultursensitive und vorurteilsbewusste pädagogische Haltung einzunehmen und immer weiter zu entwickeln
  • sich fortlaufend mit der Anthroposophie und der Waldorfpädagogik auseinander zu setzen und sich weiter zu bilden
  • eigenverantwortlichem und kollegialem Arbeiten
  • päd. Vorerfahrungen miteinzubringen

Wenn Sie Pädagogik mitgestalten möchten und Ihre Persönlichkeit aktiv in die Entwicklung einer interkulturellen Kindertagesstätte auf Grundlage der Waldorfpädagogik einbringen wollen, bewerben Sie sich bei uns!

Wir sind gespannt auf Sie!

Bewerbungen gerne an: kontakt@kita-ernestine.de

oder: Kita Ernestine, Ernestinenstr. 42, 24143 Kiel

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: 0431 99029541

Im Kieler Stadtteil Gaarden, der für seine kulturelle Vielfalt bekannt ist, befindet sich seit Mai 2020 die neugebaute interkulturelle Kindertagesstätte ERNESTINE.

Für das Leitungsteam unseres engagierten und multiprofessionellen Teams, suchen wir zu sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Krankheitsvertretung für mind. für 6 Monate

eine Leitungsvertretung (30 Std.)

  • Kindheitspädagog*innen
  • Sozialarbeiter*innen
  • Sozialfachwirt*innen
  • Erzieher*innen mit Leitungserfahrung
  • Verwaltungsfachkräfte mit Leitungserfahrung

Wir bieten Ihnen:

  • eine Bezahlung in Anlehnung an TVÖD SuE mit Sonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • ein multiprofessionelles engagiertes Team
  • einen Arbeitsplatz, der Gestaltungsmöglichkeiten beinhaltet
  • einen Arbeitsplatz, der persönliches Wachstum ermöglicht
  • einen Arbeitgeber der Sie in Ihren Stärken fördert
  • die Möglichkeit Waldorfpädagogik neu zu denken

Die offenen Kernaufgaben im Leitungsteam der Kita ERNESTINE umfassen folgende Bereiche:

  • Organisatorische Betriebsführung im Bereich u.a. Arbeitsschutz, Brandschutz und Hygiene
  • Übersicht und Planung der Finanzen in enger Zusammenarbeit und Unterstützung mit/ durch das Lohnbuchhaltungsbüro Pari Serve und unserer Verwaltungsfachkraft
  • Organisationsentwicklung auf Ebene des Leitungsteams und in der Zusammenarbeit mit dem Trägerverein
  • Das Selbstmanagement, zu der die eigene fachliche Positionierung und Fortbildung ebenso gehören wie Arbeitsorganisation, das Zeitmanagement und die Reflexion der eigenen Führungsrolle,
  • Die Beobachtung von Rahmenbedingungen und Trends und das Ziehen von Schlussfolgerungen für die eigene Einrichtung sowie
  • die strategische Planung für das eigene und gemeinsame Leitungshandeln im Leitungsteam.

Die pädagogische Leitung deckt die restlichen Aufgabenbereiche ab.

Wenn Sie Pädagogik mitgestalten möchten und Ihre Persönlichkeit aktiv in die Entwicklung einer interkulturellen Kindertagesstätte auf Grundlage der Waldorfpädagogik einbringen wollen, bewerben Sie sich bei uns!

Wir sind gespannt auf Sie!

Bewerbungen gerne an: kontakt@kita-ernestine.de

oder: Kita Ernestine, Ernestinenstr. 42, 24143 Kiel

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: 0431 99029541